Ihnen, den Pflegebedürftigen, den Angehörigen und den Pflegekräften gilt unser Engagement!

Wir wollen mit Ihnen gemeinsam dazu beitragen, dass die Pflege auf einen grünen Zweig kommt.

Wir sind ein  engagiertes Team von vier Frauen und drei Männern, die sich in der Folge des ehemaligen Augsburger Pflegestammtisches zusammengefunden haben.
Wir bieten im Jahr mehrere Abendveranstaltungen an, die sich mit Fragen und Antworten zum Pflegevorgang beschäftigen. In jedes Thema führen uns spezielle Fachreferenten ein, immer mit dem Ziel, die eigenen Möglichkeiten, persönliche Wurzeln und Fähigkeiten (Ressourcen) zu nutzen.
Dazu wünschen wir uns Unterstützung von allen am Pflegeprozess Beteiligten.
Außerdem liegt uns sehr daran, mit unseren lebensnahen Themen das Interesse zur Teilnahme an unseren Veranstaltungen bei allen Bürgern zu wecken.

„Ich glaube an die Unantastbarkeit und an die Würde jedes einzelnen Menschen. Ich glaube, dass allen Menschen von Gott das gleiche Recht auf Freiheit gegeben wurde. Ich verspreche, jedem Angriff auf die Freiheit und jeglicher Tyrannei Widerstand zu leisten, wo auch immer sie auftreten mögen.“

Inschrift auf der Freiheitsglocke in Berlin/Schöneberg, einem Geschenk der Siegermacht Amerika an die Deutschen nach dem II. WK


Das Gründungsteam im Sommer 2014 bei einer Unterstützungsveranstaltung zur Verfassungsklage von RA  Alexander Frey.

Gründungsteam
Von links:

    • Klaus Olschewski, inzwischen leider aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr aktiv
    • Wolfgang Eric Frank, Sozialwirt- und Wissenschaftler
    • Brunhilde Schütt, graduierte Sozialpädagogin, Supervisorin
    • Christoph Wolfshöfer, Altenpfleger, Gerontopsychiatrie
    • Eva Maria Greve, Krankenschwester, Lehrerin f. Pflegeberufe, Organisationsberaterin, systemischer Coach